Featured

Bild "Hacks:muTube-Make-Titel.png"
Bei der Renovierung eines Kaufhauses mussten recht viele Lautsprecherboxen entsorgt werden, aus denen vormals die übliche Kaufhausmusik auf die Besucher hinunterrieselte. Da viele parallelgeschaltet waren, verwendeten sie das 50V/100V System. Ein direkter Anschluss an die Stereoanlage ging also nicht. Wenn man schon den Übertrager in jeder Box ausbauen muss, dann kann man auch gleich alles umbauen um daraus Aktivboxen für das Handy zu machen. weiterlesen


Bild "Elektronik:Ultimaker_Gross.jpg"

3D-Druck

Da bei uns so ziemlich alles selbst gebaut wird, kam beim 3D-Drcuker natürlich auch nur der Selbstbau infrage. Die Wahl fiel auf den Ultimaker Original+, der vermutlich unter den Bausätzen einer der präzisesten ist. Kann so etwas überhaupt präzise sein, wo er doch zum großen Teil aus Holz besteht? Hier lest ihr über unsere Erfahrungen





Bild "Elektronik:ArduinoIOT_MiniNet.png"

Internet of Things

Bei diesem Projekt geht es darum, eine größere Anzahl Sensoren zu vernetzen, um biologische Forschung zu betreiben. Die Sensoren werden in einem Wald verteilt und müssen daher mit Batterieversorgung auskommen.
Um mit kleiner Sendeleistung zu arbeiten, was naturgemäß die Reichweite einschränkt, bietet sich an, ein Mesh-Network zu bauen [weiterlesen]





Bild "Hacks:KettlerHack_MakeTitel.png"

Virtuelle Radtour: Der Kettler-Hack

Heimtrainer sind langweilig. Daher suche ich auch jede Gelegenheit, bei schönem Wetter mich draußen zu betätigen. Um wenigstens etwas Outddor-Feeling bei schlechtem Wetter in den Keller zu bringen, kam mir die Idee, einen "First Person View"-Film beim Radeln auf dem Ergometer ablaufen zu lassen. Richtig realistisch wird das aber erst, wenn die Filmgeschwindigkeit auch proportional zur Tretdrehzahl ist.
Eine Mikrocontroller-Lösung muss also her... [weiterlesen]



Bild "Elektronik:Arduino_Titel.png"

Arduino Selbstgebaut

Natürlich sind die Arduino Boards in der Preisklasse zwischen 25 und 50 Euro sowieso nicht sehr teuer. Dennoch geht es noch günstiger durch Selbstbau. Außerdem durchblickt man das Teil danach komplett und man kann dann spezifische Schaltungen bauen, in denen die Atmel MCU mit dem Arduino Betriebssystem verbaut wird.
[weiterlesen]




Bild "Hacks:MakerFaire2015.0.jpg"

SURASTO auf der Maker Faire 2015

Wir hatten die Ehre als Autoren des Heise-Verlags am Stand der Make:-Deutschland dabei zu sein. Großer Dank and das Make:-Team, das uns so herzlich aufgenommen hat. [weiterlesen]






Bild "Elektronik:PCMill_Ueberblick.jpg"

PC-Mill - CNC Fräsmaschine

PC Mill ist eine Neuentwicklung meiner älteren CNC-Maschine. Während die alte Maschine per umfunktioniertem PC-Druckerport gesteuert wurde und dabei Windows98 benötigte, habe ich die neue Version mit einem Arduino ausgerüstet, um so einfach per USB-Schnittstelle mit jedem PC arbeiten zu können. Auf der PC-Seite verwende ich processing (http://processing.org) um einfach zu einer grafischen Darstellung der Fräskontur zu kommen. [weiterlesen]




Bild "Elektronik:DACUhr-Steam-SurastoTitel-small.jpg"

Steam Punk DAC Uhr

Seltsamerweise finden im 21. Jahrhundert die kuriose Kombination von HighTech mit dem Design der viktorianischen Zeit faszinierend. In einer Welt, in der man Geräte weder versteht noch öffnen kann, sehnen wir uns vielleicht nach dieser greifbaren Technik im Jules Verne Stil. Die c't Hacks 1/2014 hat Steampunk sogar zum Titelthema gemacht. Und wieder einmal hatte ich die Ehre, darüber in der c't Hacks des Heise-Verlags zu schreiben...[weiterlesen]



Bild "Elektronik:ct-DAC-Uhr.png"

Von 0 auf 100 in 60 Minuten: Die DAC-Uhr

Ein Designobjekt, das die Uhrzeit auf analogen Drehspulinstrumenten anzeigt. Dem Entwurf sieht man an, dass er aus den 90er Jahren stammt, da sage und schreibe 9 ICs den Weg in die Schaltung gefunden haben. Heute hätte ich vermutlich einen Mikrocontroller verwendet. Aber so sieht's wenigstens ziemlich technisch und kompliziert aus...[weiterlesen]





Bild "Hacks:Roomba-ct-Hacks.png"

Hacking Roomba

Programmieren ist oft etwas ziemlich Abstraktes und wenig Anschauliches. Will man jemandem den Sinn und Zweck von Programmcode erklären, eignen sich sehr einfache Programme, wie die zur Richtungssteuerung eines Roboters sehr gut, weil man da sehen kann, was man programmiert hat.
[weiterlesen]





Bild "Foil:FOIL-DOC-Segment.png"

Surasto-Foil

Ursprünglich habe ich Surasto-Foil für mich geschrieben, da ich immer mal wieder Rippenflächen baue und dazu die Rippen auf meiner Selbstbau CNC-Fräse ausschneide. Mit Inkscape und einem einfachen Dateiformatkonverter geht das schon recht schön. Aber es ist doch ziemlich beschwerlich die Holme und Beplankung zu konstruieren.
[weiterlesen]



Bild "Modellflug:SB13_Flugwerft.jpg"

SB13 als Modell

Mit der SB 13 wollte die Akaflieg Braunschweig nach ihren legendären Konstruktionen wie z.B. SB 10 (29m Spannweite) oder SB 11 (variable Flächengeometrie) ausloten, wie sich die Gleitzahl eines Segelflugzeugs der Standardklasse weiter verbessern lässt.
Die Wahl fiel auf das Nurflügelkonzept, das die umströmte Fläche des Flugzeugs minimiert. Leitwerkswiderstände fallen auch weg - es muss aber berücksichtigt werden, dass die stabilisierende Wirkung dann von der Tragfläche selber kommen muss, was auch Widerstand erzeugt.
[weiterlesen]


Bild "Elektronik:CNC-Hotwire-Titel-ct.png"

Styroporscheidemaschine - PC-Hotwire

Nachdem ich die Styroporschneidemaschine beim Wettbewerb des Heise-Verlags "Mach flott den Schrott" eingereicht habe, konnte ich zwar keinen der attraktiven Preise gewinnen aber die c't Redaktion fand das Projekt interessant genug, um daraus einen Artikel in der c't zu machen. Alle Details des Projektes findet ihr daher im Heft 10/2012 der c't.
[weiterlesen]