Design Lampe


Auf der Suche nach einer Esszimmerlampe, die den Tisch dezent und gut ausleuchtet stellte sich uns die Heruasforderung der Kabellänge. Keine der Designer-Lampen in der Preisklasse von 200,-- bis 1500,-- Euro bot genug Kabellänge um in unserem 3,50m hohen Wohnzimmer in halbwegs richtiger Höhe über dem Tisch zu hängen.
Natürlich könnte man eine Lampe zerlegen und dann die Kabel verlängern. Insbesondere bei einer 1000-Euro-Lampe habe ich da aber Skrupel.

Die gefundene Lösung kostet nur 50 Euro, sieht gut aus und kann natürlich auch in Wohnzimmern mit normaler Deckenhöhe verwendet werden.

Bild "DesignLampe-Lampe.jpg"  

Ich betrachte den Bau als einen klassischen Hack, weil die meisten Materialien komplett umfunktioniert wurden.

Bild "DesignLampe-Zutaten.jpg"
Das Bild zeigt die wichtigsten Zutaten: Eine LED Kette zum Aufkleben und eine Gardinenschiene aus eloxiertem Aluminium. In unserem Fall hatten wir sogar die Möglichkeit, den Eloxalfarbton passend zu unserer Wandlampe auszusuchen. Die Gardinenschiene ist für freihängende Montage gedacht und in den meisten Baumärkten erhältlich.

Bild "DesignLampe-Rohr.JPG"
Im Bild ist der Zweikammeraufbau der Gardinenstange zu sehen. In der Nute lässt sich die LED-Kette sehr einfach einschieben und ankleben.
Die Kabel laufen in der anderen Kammer und bleiben somit unsichtbar.
Damit man die Kabelverlegung auch von der Seite nicht sieht, habe ich die Stange mit kleinen Endkappen verschlossen, die es als Zubehör dazu gibt (siehe erstes Bild oben).

Bild "DesignLampe-Kabel.jpg"
Da die Kabel durch kleine Löcher im Alu-Rohr geführt werden, müssen diese isoliert sein, weil es ansonsten einen Kurzschluss gibt. In meinem Fall hatte ich noch ein paar Meter 3-adriges Kabel mit transparentem Mantel und Isolierung. Gibt's auch im Baumarkt.
Nach Entfernung des Mantels liegen drei recht dünne und transparent isolierte Litzen vor einem. Die erfüllten genau das Kriterium "Dezent" (siehe oben).

Für die Stromversorgung habe ich das Original-Netzteil der LED-Kette verwendet. Satte 2W Leistung. Das konnte ich in der Holzdecke verstecken. Nachbauer müssen sich hier bei einer Betondecke ein kleines Gehäuse basteln.

Hier die stimmungsvolle Beleuchtung des Esstisches.
Bild "DesignLampe-Tisch.jpg"
Dass die Lampe hier etwas krumm aussieht, liegt nicht am Alu-Rohr, sondern am Weitwinkelobjektiv der Kamera  ;) .